Rechtsgebiete und Serviceleistungen

Hier finden Sie eine genauere Beschreibung meines Rechtsberatungsangebots. Im unteren Bereich der Seite stelle ich Ihnen einige Rechtsgebiete näher vor.

 

Rechtsgebiete

 

  • Straßenverkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten, Bußgeldsachen,
  • Versicherungsrecht (z.B. Fragen bei Berufsunfähigkeitsversicherungen),
  • Erbrecht,
  • Internet-Recht (z.B. Kaufverträge im Internet; Abwehr von Abmahnungen),
  • Handels- und Gesellschaftsrecht (Recht der Unternehmen und der Wirtschaft),
  • Stiftungsrecht,
  • Beamtenrecht,
  • Vertragsrecht (z.B. Entwurf von Verträgen, Prüfen von Verträgen, AGB-Kontrolle),
  • allgemeines Zivilrecht (z.B. Geltendmachung oder Abwehr von Forderungen) sowie

 

  • Strafverteidigung (z.B. Vorgehen gegen Strafbefehle, Vertretung im Ermittlungsverfahren) und
  • Wahrnehmung von Opferrechten (z.B. Adhäsionsverfahren und Nebenklage, Schadensersatz, Klage auf Unterlassung, Stellen einer Strafanzeige).

 

 

Serviceleistungen

Gerne bin ich Ihnen auch in schwierig zu handhabenden Situationen des täglichen Lebens behilflich, so beispielsweise

  • dem Umgang mit Behörden,
  • dem Prüfen von Rechnungen und Verträgen auf Rechtmäßigkeit,
  • dem Führen von Verhandlungen mit Gläubigern oder Schuldnern,
  • dem Versuch, eine außergerichtliche Streitbeilegung herbeizuführen oder
  • der Beratung von Opfern einer Straftat.

 


Sie haben Fragen zu meinen Leistungen?

Über die Rubrik Kontakt können Sie jederzeit mit der Kanzlei Porwol in Verbindung treten. Oder besuchen Sie uns einfach in den Rostocker Kanzleiräumen in der Kröpeliner Straße. Gerne besprechen wir mit Ihnen näher, wie in Ihrem Fall vorzugehen ist.

 

Gesellschaftsrecht

 

Sobald sich mehrere Personen zusammenschließen, um einen gemeinsamen Zweck zu verfolgen, haben sie nicht selten bereits wirksam eine Gesellschaft begründet. Damit die Beteiligten einen geregelten Umgang bei Ihrem gemeinsamen Vorhaben finden, liefert ihnen das Gesellschaftsrecht den benötigten Rahmen. In diesem Sinne berate ich Sie gerne über Fallgestaltungen wie

 

  • Entwürfe von Gesellschaftsverträgen,
  • Auseinandersetzungen bei Beendigung der Gesellschaft,
  • Recht der Stiftungen, atypischen Gesellschaften und GmbHen


sowie allen weiteren Fragen, die auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts relevant werden.

Medienrecht

Das Medienrecht betrifft die Bereiche, in denen ein bestehender rechtlicher Rahmen die Kommunikation der Menschen zueinander sowie insbesondere die Schranken des Umgangs miteinander regelt. Dem schnellen Wandel der letzten Jahrzehnte auf dem Gebiet der Medientechnik hat die rechtliche Entwicklung nur ansatzweise Schritt halten können. Dementsprechend besteht heutzutage vielfach Unsicherheit, wie mit rechtlichen Problemen aus diesem Gebiet umzugehen ist.

Nicht selten erhalten heutzutage Verbraucher unberechtigte Abmahnungen mit der gleichzeitigen Aufforderung überzogene Anwaltsrechnungen zu begleichen. | Häufig werden Bürger damit konfrontiert, dass Ihr Name und Ruf von Mitmenschen über digitale Medien beeinträchtigt werden (etwa durch "Cybermobbing"). | Und dass durch einen einzigen "Maus-Klick" ein rechtsgültiger Vertrag zustande kommen kann, ist vielen ebenfalls nicht bewusst.

Mit meiner Beratung biete ich Ihnen daher Antworten auf die mit der Digitalisierung des Alltags verbundenen Herausforderungen.

Kontakformular

Sie können jederzeit unser Kontaktformular dazu nutzen, mit uns unverbindlich und kostenfrei in Verbindung zu treten. Auch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis, dass eine Rechtsberatung nicht mehr stattfindet.